Startseite | News und Informationen | Reihen und Herausgeber | Neuerscheinungen | Autorenbereich | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   
Philosophie Politikwissenschaft Geschichte Recht Religionswissenschaft Pädagogik/Soziologie Orientalistik Literaturwissenschaft Kunst/Altertumswissenschaft Informationswissenschaft Varia Ebooks
Beiträge zur Gegenwartsbedeutung Diskurs Religion Judentum - Christentum - Islam Religion in der Gesellschaft Studien des Bonner Zentrums

Band 40

Pollack, Detlef – Wegner, Gerhard (Hrsg.)
Die soziale Reichweite von Religion und Kirche
Beiträge zu einer Debatte in Theologie und Soziologie

2017. 316 S. 155 × 230 mm. Festeinband.
ISBN 978-3-95650-249-1

 

48,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-95650-249-1  

incl. 7% USt.

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St


Die Herausgeber hinterfragen die Wende von der Kirchen- zur Religionssoziologie und die damit verbundene Hochschätzung angeblich in der Gesellschaft frei flottierender Religiosität bei gleichzeitiger Geringschätzung kirchlich-religiöser Kommunikation. Dagegen halten sie an der hohen Bedeutung der Kirche für religiöse Kommunikation überhaupt fest.
In dem Band beantworten die Autoren von verschiedenen Positionen her theoretisch und empirisch die Frage nach der sozialen Reichweite von Religion und Kirche in der Gesellschaft.

Buchinformation [177 KB]