Startseite | News und Informationen | Reihen und Herausgeber | Neuerscheinungen | Autorenbereich | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   
Philosophie Politikwissenschaft Geschichte Recht Religionswissenschaft Pädagogik/Soziologie Orientalistik Literaturwissenschaft Kunst/Altertumswissenschaft Informationswissenschaft Varia Ebooks
Monografien Bibliotheca Academica Spektrum Philosophie Studien zur Phänomenologie

Band 4

Passie, Torsten – Belschner, Wilfried – Petrow, Elisabeth (Hrsg.)
Ekstasen: Kontexte – Formen – Wirkungen

2013. 398 Seiten mit mehreren Abbildungen – 155 x 230 mm. Leinen
ISBN 978-3-89913-942-6

 

59,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-89913-942-6  

incl. 7% USt.

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St


Ekstatische Erlebnisse gehören seit jeher zum gemeinsamen Erfahrungsschatz der Menschheit; sie treten zu allen Zeiten und in allen Kulturen auf. Dennoch unterlagen sie in den westlichen Kulturen seit der Antike einem sukzessiven Ausgrenzungsprozess, der vielfältige weltanschauliche und religiöse Gründe hat. Die wissenschaftliche Erforschung ekstatischer Erlebnisformen blieb - trotz der nach wie vor gegebenen Bedeutung - entsprechend bruchstückhaft. Ausgehend vom 1. Internationalen Kongress über ekstatische Zustände an der Medizinischen Hochschule Hannover versammelt dieser Band ein breites Spektrum von Beiträgen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen. In ihnen nähern sich die Autoren aus kulturgeschichtlichen, theologischen, psychologisch-psychiatrischen, neurophysiologischen und anthropologischen Perspektiven der Komplexität und Mannigfaltigkeit ekstatischer Zustände. Hinsichtlich der Vielfalt der behandelten Aspekte handelt es sich um die bisher umfassendste wissenschaftliche Darstellung des Phänomens Ekstase in seinen verschiedenen Ausformungen, Kontexten und Wirkungen.