Startseite | News und Informationen | Reihen und Herausgeber | Neuerscheinungen | Autorenbereich | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum   
Philosophie Politikwissenschaft Geschichte Recht Religionswissenschaft Pädagogik/Soziologie Orientalistik Literaturwissenschaft Kunst/Altertumswissenschaft Informationswissenschaft Varia Ebooks
Monografien Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft Bibliotheca Academica Pädagogik Bibliotheca Academica Soziologie Erziehung, Schule, Gesellschaft Familie und Gesellschaft Grenzüberschreitungen Identitäten und Alteritäten Kindheit, Familie, Pädagogik Kultur, Geschichte, Theorie Pädagogik und Ethik System und Geschichte Systematische Pädagogik Transformationen

Band 12

Rupp, Horst F.
Diesterweg im Fokus
Bildungs- und schulgeschichtliche Beiträge

2017. 193 Seiten mit 30 Abb. – 170 x 240 mm. Kartoniert
ISBN 978-3-95650-246-0

 

32,00 EUR

Produkt-ID: 978-3-95650-246-0  

incl. 7% USt.

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St


Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg (1790-1866) war einer der bedeutendsten deutschen Pädagogen im 19. Jahrhundert. Geprägt von Aufklärung und preußischem Reformgeist entwarf er ein Modell der seminaristischen Lehrerbildung, das dem Stand der sozial stigmatisierten Volksschullehrer ein neues Selbstbewusstsein vermittelte und den Lehrern die Bedeutung ihres beruflichen Wirkens in einer demokratisch und konstitutionell verfassten Gesellschaft nahe brachte. Staatliche Restauration und schließlich Reaktion - in unseliger Allianz mit der kirchlichen Neo-Orthodoxie - manövrierten Diesterweg jedoch ins gesellschaftliche Abseits, was ihn seinen Posten als Seminardirektor kostete.